Die Rundfahrt Schwäbische Alb Süd am Nachmittag (nicht am Sonntag)

Die viereinhalbstündige „Rundfahrt Süd“ ist ideal für alle, die sich nicht den ganzen Tag Zeit nehmen wollen oder können. Selbstverständlich ist auch die Rundfahrt mit den typischen Elementen ausgestattet, die eine echte Rundfahrt ausmachen: intensive Eindrücke, vielfältige Ausblicke, interessante Stopps, kulinarische Genüsse und Fahrspaß ohne Ende auf unseren historischen Mofas.

Die Fahrtstrecke bei der Rundfahrt Süd ist mit ca. 50 Kilometer und den kurzen Etappen auch für Tage mit nicht so idealen meteorlogischen Bedingungen sehr gut geeignet.

Nach einer ausführlichen Einweisung geht es um 13:00 Uhr los. Das erste Ziel ist schon nach wenigen Kilometern erreicht. Sie besuchen eine Manufaktur oder ein mittelständisches Unternehmen in der Albmetropole Münsingen. Und schauen sich bei einer interessanten Betriebsbesichtigung komplexe Produktions- und Logistikabläufe an. Beispielsweise in der Wacholderbrillenmanufaktur, dem Bahnbetriebswerk der SAB, dem Hersteller des legendären „Pedalo“, der Nudelfabrik Tress, der Lutzschen Mühle. Um nur einige zu nennen.

Und dann ist wieder Fahrspaß angesagt. Ohne Ende! Denn die nächste Etappe ist ein wirkliches „Sahnestück“. Über ein kurvenreiches „Stoigle“ geht es ins wunderschöne Lautertal hinab. Und sofort, bedingt durch die respektable Steigung, recht gemächlich via Schachen auf die Albhochfläche. Nach einer kurzer Zeit erreichen wir die beeindruckende Steighöfe. Und schon beginnt die traumhafte Abfahrt mit ihren 3 Tornanti ins Lautertal.

Wo wir das Etappenziel „Bauhofstüble“ in Gundelfingen erreichen. In der wunderschönen Gartenwirtschaft bewirtet uns Familie Erzberger mit leckeren, hausgemachtem Kuchen.

Die Schlussetappe führt an der Burgruine „Hohenhundersingen“ vorbei über ein weiteres spektakuläres „Stoigle“ auf Hochfläche zurück. Gegen 17:30 Uhr erreichen wir das Rad der Zeit in Auingen.

Die selbstgeführte Rundfahrt Süd bieten wir für 69 Euro an, für einen Aufpreis von 10 Euro begleitet Sie ein ortskundiger Rundfahrtleiter.

Unsere Leistungen:

  • ein geprüftes Original-Mofa aus den 60er, 70er oder 80er Jahren für die Dauer der Rundfahrt
  • einen neuwertigen, ECE- zertifizierter Helm die Dauer der Rundfahrt
  • eine bewirtete Kaffeepause im Bauhofstüble
  • eine Besichtigung in einer Manufaktur oder einem Unternehmen in Münsingen
  • auf Wunsch begleitet Sie ein ortskundigen Rundfahrtleiter.

Wenn Sie die Rundfahrt für eine komplette Gruppe, also 10 Personen oder mehr buchen, berechnen wir eine Fahrt weniger.

Haben Sie spezielle Wünsche? Ein andere Strecke? Andere Stopps? Sie wollen früher oder später fahren? Oder an einem anderen Tag?

Kein Problem. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder wählen Sie 0178 704 11 45

    Name (Pflichtfeld)

    Straße (Pflichtfeld)

    PLZ / Ort (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon

    Bitte wählen Sie die gewünschte Tour aus. Bei Interesse können Sie auch eine alternative Tour auswählen falls für Ihre erste Option kein Platz frei sein sollte. Eine Bestätigung erhalten Sie seperat per E-Mail:

    Falls gewünscht - alternative Route

    Anmerkungen und Wunschtermine

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen (Pflichtfeld).

    Es ist mir bekannt, dass ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu jedem Zeitpunkt widersprechen kann. Hierzu ist lediglich der Versand einer E-Mail an die Adresse kontakt@rad-der-zeit.eu nötig (Pflichtfeld).