Die große Rundfahrt Schwäbische Alb Süd

Auf unsere große Rundfahrt Süd sind wir mächtig stolz. Denn sie verbindet intensive Eindrücke, vielfältige Ausblicke, interessante Stopps und kulinarische Genüsse mit einer moderaten Fahrleistung von ca. 75 Kilometern. Dem idealen Tagespensum für 25 km/h!

Um 10:00 Uhr treffen Sie an unserer Betriebsstätte in Auingen ein, nach einer ausführlichen Einweisung tuckern wir los und erleben schon nach wenigen Minuten den ersten Höhepunkt: Das ALBGUT, ein Land, wie vor hundert Jahren. Sie schlendern über das weitläufige Gelände um die einzigartige Atmosphäre der ab 1896 erbauten Garnisonsstadt zu spüren und besichtigen eine der Manufakturen und schauen den Betreibern über die Schulter.

Dann ist fahren angesagt! Über einsame Albsträßle geht es zum landschatflichen Höhepunkt dieser Rundfahrt, der Burgruine Hohengundelfingen. Über 3000 qm Burg aus dem 11. Jahrhundert sind heute dank des Engagements des Fabrikanten Hans Römer und seiner Nachkommen wieder begehbar. Und bieten vermutlich den schönsten Blick in und über das Lautertal.

Eine spektakulären Abfahrt bringt uns in das eben bestaunte Tal. Und geradewegs zur Mittagspause ins schnuffigen Bauhofstüble. Und seinen köstlichen Maultaschen. Frisch gestärkt fahren wir den vermutlich schönsten Abschnitt durch das idyllische Lautertal, nur noch übertroffen duch die sich anschließende Serpentinenstrecke, die in die älteste Stadt auf der Schwäbischen Alb führt, nach Hayingen.

Nirgendwo besser als hier bietet sich ein Gang in die Vergangenheit an: Christine Müller schließt für uns Ihr schnuffiges Elektro Museum auf und entführt uns noch ein ganzes Stück tiefer in die Vergangenheit.

Auf der Rückfahrt stoppen wir in Indelhausen, wo das legendäre Lautertaleis produziert wird, das wir natürlich frisch verkosten. Via Kochstetten und Bremelau geht es auf die Schlussetappe, die uns nach ca. 75 km gegen 18:00 Uhr zurück ins Rad der Zeit bringt.

Die Große Rundfahrt Süd bieten bieten wir in der Hauptsaison ab 1. Mai für 115 €uro mit diesen Leistungen an:

  • ein geprüftes Original-Mofa aus den 70er oder 80er Jahren für die Dauer der Rundfahrt
  • einen ECE- zertifizierter, neuwertigen Helm für die Dauer der Rundfahrt
  • Begleitung durch einen ortskundige/n Rundfahrtleiter/in
  • ein Mittagessen mit einem alkoholfreien Getränk, eine Kugel Lautertaleis
  • zwei exklusive Besichtigungen in Manufakturen und/oder Museen

Wenn Sie die Rundfahrt für eine geschlossene Gruppe, also 13 Personen oder mehr buchen, berechnen wir eine Fahrt weniger.

Haben Sie spezielle Wünsche? Ein andere Strecke? Andere Stopps? Sie wollen früher oder später fahren? Oder an einem anderen Tag?

Kein Problem. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder wählen Sie 0178 704 11 45 und teilen uns Ihre Wünsche mit.

    Name (Pflichtfeld)

    Straße (Pflichtfeld)

    PLZ / Ort (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefon

    Bitte wählen Sie die gewünschte Tour aus. Bei Interesse können Sie auch eine alternative Tour auswählen falls für Ihre erste Option kein Platz frei sein sollte. Eine Bestätigung erhalten Sie seperat per E-Mail:

    Falls gewünscht - alternative Route

    Anmerkungen und Wunschtermine

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen (Pflichtfeld).

    Es ist mir bekannt, dass ich der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu jedem Zeitpunkt widersprechen kann. Hierzu ist lediglich der Versand einer E-Mail an die Adresse kontakt@rad-der-zeit.eu nötig (Pflichtfeld).